Lord Astaroth - Vita Aeterna    LORD ASTAROTH
    Vita Aeterna

    Release:  Mai 2023
    Label:  Schattenpfade, Crawling Chaos
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  35 Minuten, 23 Sekunden
    Punkte:  7,5 von 10
    Homepage:  Keine

    In der Datenbank seit:  20.11.2023 / 19:38:35
    Gelesen:  94x  (seit Datenbankeintrag)

Auf eine Zeitreise ins Jahr 1996 schicken uns die beiden Labels Schattenpfade und Crawling Chaos mit der Vinylveröffentlichung von „Vita Aeterna“ der bayrischen Band Lord Astaroth. Damals noch unter dem Namen Astaroth als Demotape veröffentlicht, konnte man um die 600 Exemplare absetzen, was für die damalige Zeit mehr als ordentlich war. Zwei Jahre später folgten noch eine Split mit Cryptic Wintermoon und 2011 mit Schattenvald, danach war jedoch Schicht im Schacht für die Truppe aus Hof. Mit einem düsteren Keyboardintro wird „Vita Aeterna“ eingeleitet und die Keys bleiben die gesamte Spielzeit über sehr präsent im Sound von Lord Astaroth. Apropos Sound, dieser wurde nicht remastert, sondern genauso belassen, wie auch das Demotape klang. Das Ganze klingt sehr organisch, was Gitarren und Drums betrifft zwar etwas dünn, aber für ein Demo aus dem Jahr 1996 wirklich sehr gut hörbar, auch verglichen mit den Demos von so mancher heute „großen“ Band. „Luzifer“ ist gesanglich recht Death Metal-lastig ausgefallen, musikalisch wechselt man zwischen langsameren, teils groovigen Parts und Blastpassagen. Besonders die Keyboards im Hintergrund sorgen für eine unheimliche Stimmung. Das auf Keyboard, Drums und verzerrten Gesang reduzierte „Krieger der Gerechtigkeit“ erinnert etwas an Truppen wie Pazuzu, „Buch der Lügen“ zeigt Lord Astaroth von einer etwas ruhigeren, jedoch nicht minder düsteren Seite. 


FAZIT:

Das Cover, die Songtitel, der Sound, „Vita Aeterna“ ist Kult und Nostalgie pur. 1996 war Black Metal noch böse, wurde mit Satanismus und okkulten Ritualen gleichgesetzt und genauso klingen Lord Astaroth auch. 


TRACKLISTE:

01 - Intro
02 - Luzifer
03 - Wächter Der Vergangenheit
04 - Verräter
05 - Nachtgefühle
06 - Krieger Der Gerechtigkeit
07 - Blutopfer
08 - Buch Der Lügen
09 - Outro


LINE-UP:

Mictian - Guitars
Barbatos - Guitars
Naamah - Keyboards
Baalberith - Vocals, Lyrics
Nepadun - Drums


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook