Silberbach - Mirquidi    SILBERBACH
    Mirquidi

    Release:  September 2021
    Label:  Dominance Of Darkness Records
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  41 Minuten, 22 Sekunden
    Punkte:  8 von 10
    Homepage:  www.facebook.com/Silberbach-360840327350543

    In der Datenbank seit:  11.05.2023 / 19:51:11
    Gelesen:  65x  (seit Datenbankeintrag)

Eine gefühlte Ewigkeit schon in der Szene aktiv sind Silberbach aus Sachsen. Vom Namen her bereits seit dem 2005 erschienen Debütalbum „Inferno“ geläufig, verirrte sich jedoch bislang, warum auch immer, noch keines ihrer Releases in meine Anlage. Mit „Mirquidi“ veröffentlicht die Truppe um Athanassius eine musikalische Huldigung an das Erzgebirge. Diese Naturverbundenheit spiegelt sich auch bereits im stimmungsvollen Coverartwork wider, man sollte aufgrund dessen jedoch keinen Pagan Metal erwarten. Die musikalische Ausrichtung ist nämlich ganz klar Black Metal der melodischen Machart. Mit „Originate From The Ashes“ legt man zunächst schleppend los, nur um nach kurzer Zeit das Tempo anzuziehen und mit abwechslungsreichem Songwriting zu überzeugen. Das dämonische Gekrächze von Athanassius mag ein wenig gewöhnungsbedürftig sein, hat jedoch definitiv Wiedererkennungswert. „Im Funke keimt der Weltenbrand I“ ist schnell und außerordentlich melodisch, zündet definitiv bereits beim ersten Hören. Auch die folgenden Stücke sind geprägt von druckvoller, aber stets melodischer Gitarrenarbeit, Tempowechseln und Athanassius‘ grantigem Gekeife. Statt in Richtung Skandinavien zu schielen, ist die Musik stark vom deutschen Black Metal Mitte/Ende der 90er, Anfang 2000er Jahre geprägt. Lediglich das akustische Instrumental „Sonnenwende“ fällt musikalisch etwas aus dem Rahmen, fügt sich jedoch mit seiner naturverbundenen Stimmung perfekt in das restliche Material ein. 


FAZIT:

Man merkt Silberbach auf „Mirquidi“ die gut 25 Jahre Erfahrung definitiv an. Die Scheibe ist spieltechnisch und vom Songwriting auf hohem Niveau und mit äußerst druckvoller Produktion ausgestattet. Wer auf naturverbundenen deutschen Black Metal steht, wird an diesem Album nur schwer herumkommen. 


TRACKLISTE:

1 - Originate From The Ashes
2 - Im Funke Keimt Der Weltenbrand I
3 - A Secret Shrouded By Trees
4 - Sonnenwende
5 - A Metamorphose Announced A Sinnister Flare
6 - Im Funke Keimt Der Weltenbrand II
7 - Snow Covered My Narrow Path


LINE-UP:

Athanassius - Drums, Vocals
Kartharziss - Guitars, Bass

Guest/Session:
Kenaz - Lyrics
Lethian - Vocals (Track 3, 7)


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook