Hyperion Db 369 - Divine Infernal - The True Face Of God    HYPERION DB 369
    Divine Infernal - The True Face Of God

    Release:  2010
    Label:  Eigenproduktion
    Stil:  Death/Black Metal
    Spieldauer:  37 Minuten, 44 Sekunden
    Punkte:  6,5 von 10
    Homepage:  www.myspace.com/hyperiondeathbionics

    In der Datenbank seit:  08.03.2011 / 09:20:51
    Gelesen:  390x  (seit Datenbankeintrag)

Schande über mich. Seit 1994 existiert diese Formation aus Tirol schon (wenngleich auch mit wechselnder Besetzung und variablen Namen) doch der neueste Streich "Divine Infernal – The True Face Of God" ist der erste Kontakt meinerseits mit ihnen. Der Sound ist knarzig und roh und erfüllt somit perfekt die Erwartung, die man bei der Betrachtung des Covers in sich trägt. Die volle Old-school-Kelle bekommt man dennoch nicht verpasst, dafür schleichen sich in das Spiel der Innsbrucker in Summe genommen einfach zu viele Death/Speed/Heavy-Sequenzen ein, die dem Teil jedoch keinesfalls schaden. Zumeist bewegt sich das Quartett im gehobenen Midtempobereich, lassen mit brachialen Geschwindigkeits- und Aggressionsattacken aber immer wieder genügend Dampf ab, der sich wohltuend im heimischen Zimmer verbreitet. Zwischendurch legt man auch groovige Mitgehelemente wie in "Trust Darkness" auf die Schlachtplatte, entflieht in "Midvintermooon" gedanklich gen nordischer Epik oder gibt sich hier anfänglich auch leicht vertrackt und disharmonisch. Das Songwriting lässt somit genügend Platz für die nötige Abwechslung, wenngleich hier aber auch nicht jedes Arrangement einen Goldgriff darstellt.


FAZIT:

Der große Wurf wird HYPERION DB 369 wohl auch mit diesem engagierten Release nicht gelingen, denn dafür sticht das Material zu wenig aus der Schwemme an Veröffentlichungen hervor. Mit den guten Ansätzen und dem meiner Meinung nach absolut stimmigen Sound wird man in den richtigen Kreisen jedoch wohlwollenden Zuspruch ernten.


TRACKLISTE:

01 - Introduction: Hermetic
02 - Blutnacht
03 - Death Energy
04 - Midvintermoon
05 - Introduction: The Grail
06 - Trust Darkness
07 - Divine Infernal
08 - The True Face Of God


LINE-UP:

Aratron - String Screams, Invocation
Dev/Ar - Rhythmic Dictation
Djavo - String Addiction
Ignator - Low Frequency


KONTAKT:

aratron_deathbionics (at) hotmail.com


JÜRGEN WINTERHELLER

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook