Svart - Varan Tid Ar Forbi    SVART
    Varan Tid Ar Forbi

    Release:  April 2009
    Label:  Frostscald Records
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  76 Minuten
    Punkte:  9 von 10
    Homepage:  www.svartangst.tk

    In der Datenbank seit:  18.02.2011 / 00:41:10
    Gelesen:  271x  (seit Datenbankeintrag)

Mit dieser EP (bei 53 Minuten Spielzeit plus Bonus-Demo ist der Begriff schon fast abzulehnen) habe ich einen gar feinen Griff gemacht. Svart, der von anderen Medien gerne als "Depressive Black Metal"-Act betitelt wird, ist für die Bezeichnung eigentlich viel zu stürmisch. Zwar ist sie nicht falsch, aber auch nicht ganz zureichend. Was "Våran Tid Är Förbi" auszeichnet ist die Mischung aus melancholischen und zornigen Passagen – wobei letztere, wenn man denn will, dem "klassischen" Black Metal zuzuordnen sind. Genau diese Balance macht das Album in meinen Ohren authentisch. Das manisch-skandinavische Gerüst gewinnt Substanz durch einen Überbau von episch langen Tracks, deren nihilistische Kälte keiner DSBM-Scheibe etwas nachsteht. Oder erstarkt die resignierte Basis durch das Wüten des Gewitters? Das darf dann jeder selbst entscheiden.

Rhythmisch und musikalisch spielt Alleinherrscher Draug durchaus außerhalb der Grauzone, klingt dabei aber wie jemand, der genau weiß, was er tut. Besonders prägnant sind seine Vocals, welche mit durchgehender Intensität bestechen: gequält, gefühlt, gekonnt. Um zu einem der gefürchteten Superlative auszuholen – "Våran Tid Är Förbi" enthält essentiell alles, was für mich guten Black Metal ausmacht.


FAZIT:

Die überlange "Våran Tid Är Förbi" wandelt furchtlos zwischen klassischem und depressivem Black Metal und hört sich, trotz Lust am Existenzialismus, gar nicht so einfach tot.


TRACKLISTE:

01 - Den Absoluta Tomheten
02 - Mot Dödens Slätter
03 - Dessa Kedjor, Dessa Bojor

BONUS TRACKS:
04 - Ångest
05 - Då Allt Upphör
06 - Andlöst
07 - Låt Det Ske


LINE-UP:

Draug - Vocals, All Instruments (exc. Drums)
K - Drums


JO.KO

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook