Skogen - Vittra    SKOGEN
    Vittra

    Release:  November 2009
    Label:  Frostcald Records/Hexenhammer Records
    Stil:  Pagan Black Metal
    Spieldauer:  56 Minuten, 54 Sekunden
    Punkte:  9 von 10
    Homepage:  www.myspace.com/skogensweden

    In der Datenbank seit:  19.09.2010 / 18:48:19
    Gelesen:  453x  (seit Datenbankeintrag)

Ohne zuvor ein Demo oder ähnliches veröffentlicht zu haben, erscheinen Skogen aus Schweden plötzlich mit ihrem "Debütalbum "Vittra" auf der Bildfläche. Für Verwunderung sorgt einerseits die hohe musikalische Qualität des Albums , da es sich ja um das erste Lebenszeichen der Band handelt, zum anderen die Tatsache, dass zwei Musiker, die bis dato eher im Bereich Death Metal und Grindcore in Erscheinung getreten sind (unter anderem bei Entrails und Birdflesh) der Hörerschaft ein vom Songwriting her so ausgereiftes Pagan/Black Metal-Album vor den Latz knallen. Sicher erscheinen wieder vermehrt Folk - beziehungsweise Pagan/Black Metal-Alben, vor allem über das russische Label Frostcald, aber ich muss sagen, dass Skogen den Großteil der Kollegenschaft in Punkto Songwriting, Atmosphäre und musikalischen Können noch übertreffen können. So erreichen die Songs teilweise schon Helrunar- oder Agalloch-Dimensionen, ab und zu fühlt man sich auch etwas an Enslaved zwischen den Alben "Frost" und "Eld" erinnert. Auch die akustischen Zwischenspiele bestehen hier, anders als bei vielen Genrekollegen, nicht aus Drei Akkorde-Lagerfeuergeschrammel, sondern sind viel ausgereifter und strukturierter. Der akustische Beginn von "Eld" beispielsweise erinnert in seiner Dynamik und Verspieltheit an die österreichischen Neofolker Graumahd.


FAZIT:

Einzelne Songs als Anspieltipps herauszugreifen fällt eher schwer, "Vittra" entfaltet seine Wirkung am besten als Ganzes. Wer atmosphärischen Pagan/Black Metal schätzt und auch einer Prise Neofolk nicht abgeneigt ist, wird mit "Vittra" von Skogen definitiv seine Erfüllung finden!


TRACKLISTE:

1 - Dimfärd
2 - Skuggorna Kallar
3 - Eld
4 - Ur Mörkret Hon Kommer
5 - Höst
6 - Vålnaden
7 - Skymning
8 - Under Fullmånens Sken
9 - I Skogens Djup


LINE-UP:

J. Svensson - Vocals, Guitar, Bass
M. Nilsson - Vocals, Guitar, Bass, Keyboard


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook