Blodtru - The Death Of The Spirit    BLODTRU
    The Death Of The Spirit

    Release:  Mai 2008
    Label:  Det Germanske Folket
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  52 Minuten, 49 Sekunden
    Punkte:  4,5 von 10
    Homepage:  Keine

    In der Datenbank seit:  05.01.2009 / 16:54:49
    Gelesen:  213x  (seit Datenbankeintrag)

Aus Dänemark kommt das Projekt von Black Metal-Einzelkämpfer Trúa. Ich bin wahrlich niemand, der Black Metal Soloprojekten im Vornherein die musikalische Qualität abspricht, aber schon das kakophonische, ewig in die Länge gezogene Intro verheißt nichts Gutes. Und tatsächlich, mit "The Wrath Of Tiwaz" geht es gleich mit uninspiriertem Rumpel-Black Metal weiter, dass sich einem die Frage aufdrängt, warum Blodtru ohne auch nur ein Demo aufgenommen zu haben gleich einen Plattenvertrag an Land ziehen konnten. Leider bleibt eine musikalische Steigerung auch auf den folgenden Songs aus und ich überlege mir während der elendslangen 52 Minuten, welche Demoband es mehr als Blodtru verdient hätten, einen Plattenvertrag zu ergattern. Nun, es sind mir doch einige eingefallen.


FAZIT:

Anscheinend ist es wieder einmal soweit, dass die Labels wieder jedes halbgare Machwerk veröffentlichen, dass sich unter dem Begriff Black Metal verkaufen lässt. Für Sammler, die sonst schon alles haben.


TRACKLISTE:

1 - Christus Christus Leave My People
2 - The Wrath Of Tiwaz
3 - Sol Is Dead
4 - Oh Germany Must Wither
5 - The Transcendence Of The Fimbulwinter


LINE-UP:

Trúa - All Instruments, Vocals


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook