Ásmegin - Arv    ÁSMEGIN
    Arv

    Release:  2008
    Label:  Napalm Records
    Stil:  Folk Metal
    Spieldauer:  42 Minuten, 18 Sekunden
    Punkte:  5,5 von 10
    Homepage:  www.asmegin.com

    In der Datenbank seit:  22.12.2008 / 21:50:16
    Gelesen:  204x  (seit Datenbankeintrag)

Hat mich das erste Album der Folkmetaller von Asmegin anno 2003 noch wegen seinem Abwechslungsreichtum und der dichten Atmosphäre sowie der hervorragenden Gesangs- sowie Instrumentalleistung vom Hocker gehauen bin ich doch etwas traurig über dessen Nachfolger "Arv". Wo vor fünf Jahren noch der Wahnsinn regierte, habe ich jetzt einen faden Beigeschmack beim Konsum von "Arv" im Mund, der mich einfach nicht loslassen will. Zu einförmig, zu belanglos, zu zusammengeschustert erscheinen mir die Lieder. Man merkt dem ganzen einfach an, dass für diese Veröffentlichung, obgleich die letzte wie gesagt schon fünf Jahre zurück liegt, einfach nicht genug Zeit bzw. Feinschliff vorhanden war. Schlecht gespielt sind diese Stück ja wahrlich nicht und auch die Sänger, vor allem die Sängerinnen leisten eine wundervolle Darbietung der norwegischen Texte, aber es will einfach keine Stimmung aufkommen. Es gibt keinerlei Verrücktheiten, was den Charme ihres letzten Albums zu einem Großteil ausgemacht hat. Auch die Soundschnipsel von kreischenden Babies und dergleichen sind komplett verschwunden. Anstatt, dass Asmegin noch einen Schritt in die damals beschrittene Richtung wagen, sind sie eher drei Schritte zurück gegangen. Übrig bleibt ein gut produziertes aber ehr mittelmäßiges Folk Metal Album, welches ich bei diversen Vertretern dieses Genres schon tausendmal gleich aber eben auch hundertmal besser gehört habe. Wenn so die Zukunft dieser Band aussieht, hätte ich mir gewünscht, dass sie sich noch länger in ihren Wäldern verkrochen hätte.


FAZIT:

Hier können wir den Niedergang einer einst wirklich innovativen Band beobachten...


TRACKLISTE:

01 - Fandens Mælkebøtte
02 - Hiertbrand
03 - Generalen Og Troldharen
04 - Arv
05 - Yndifall
06 - Gengangeren
07 - Prunkende, Stolt I Jokumsol
08 - En Myrmylne


LINE-UP:

Erik Fossan Rasmussen - Harsh Vocals
Raymond Håkenrud - Guitar
Marius Olaussen - Guitar, Accordion
Tomas Torgersbråten - Bass, Backing Vocals
Lars Fredrik Frøislie - Piano, Mellotron, Keys


SCHNITTER

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook