Grabnebelfürsten - Von Schemen Und Trugbildern    GRABNEBELFÜRSTEN
    Von Schemen Und Trugbildern

    Release:  2001
    Label:  Ketzer Records
    Stil:  Melodic - Black Metal
    Spieldauer:  -
    Punkte:  10 von 10
    Homepage:  www.grabgewalt.de

    In der Datenbank seit:  26.08.2004 / 04:13:15
    Gelesen:  611x  (seit 01.09.2004)

Im Untergrund haben sie sich durch ihre hervorragenden Demos ja schon einen stattlichen Ruf erspielt, nun liegt uns endlich ihr Debut Album vor. Neben Nocte Obducta wohl eine der vielschichtigen Bands Deutschlands. Geboten wird Black/Death Metal, oberflächlich betrachtet... es ist aber viel mehr, als das! Die Musik ist aggressiv, wohl aber auch melodiös und oft auch ruhig, die Vocals sind sehr abwechslungsreich und zaubern so eine düstere unheimliche Stimmung. Von normalen Black Gekeife über Death Gegrunze, clean, geflüstert und zwergenhaft dämonisch. Technisch versiert ist die Musik, damit auch sehr abwechslungsreich, doch leidet nie die Atmosphäre unter der Technik, ganz im Gegenteil. Eingängige, bangertaugliche Passagen gibt es ebenfalls zuhauf, also keine Angst vor irgendeinem undurchschaubarem Gefrickel! Der Drumsound ist mir etwas zu statisch (aber das ist man von mir ja gewöhnt), dennoch kann man sich nicht über eine aalglatte Produktion beschweren, ein mieser Sound wäre auch schade und hätte eher zerstört als geholfen! Der Aufbau der einzelnen Songs ist geschickt gewählt, so dass die Spielzeit von 60 min. nicht negativ auffällt, bei so einem Meisteralbum, vergeht auch diese Zeit wie im Flug! Die Gestaltung der CD, sollte ein weiterer Kaufanreiz sein, wurde das Booklet z.B. auf Spezialpapier gedruckt. Layout und Musik bilden ein Gesamtkunstwerk, dass man sich wohl besser in den heimischen Schrank holen sollte! Die GRABNEBELFÜRSTEN sind es allemal wert!


FAZIT:

Ein faszinierendes technisch versiertes Metal Album, dass die nötige Härte und Atmosphäre nicht fehlen lässt.


TRACKLISTE:

01 - Von Schemen Und Trugbildern
02 - Was Bleibt
03 - Sturmpropheten
04 - SehnSucht
05 - Sakralästhetik
06 - An Den Kalten Ufern
07 - Leben Mit Der Angst
08 - Schwäne


LINE-UP:

Der Ernst Des Lebens - Gitarre
K.R. Eisnebel - Gitarre
Marschhausen - Schlagzeug
Glutsturm - Bass
Sturm Deiner Winter - Vocals


ZTOPHL

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook