Stormnatt - Funeral Apocalypse    STORMNATT
    Funeral Apocalypse

    Release:  Februar 2006
    Label:  Ashen Productions
    Stil:  Old-School Black Metal
    Spieldauer:  32 Minuten, 19 Sekunden
    Punkte:  6,5 von 10
    Homepage:  www.funeralapocalypse.com

    In der Datenbank seit:  20.07.2006 / 10:31:40
    Gelesen:  271x  (seit Datenbankeintrag)

Bereits 2003 wurde dieses Demo in Tapeversion via THR auf den gierenden Underground losgelassen und schafft es nun auch als Silberling das Dunkel der Welt zu erblicken. Unsere Landsleute geben sich auf "Funeral Apocalypse" eher traditionell und beehren uns mit einer ausgewogenen Mischung aus langsamen bis hin zu rasenden Parts. Mitunter kann es auch vorkommen, dass sich das höllische Dreigestirn in beinahe hypnotisch monotone Läufe verliert, die teilweise schon hart an der Grenze des vertretbaren schrammen, zum Glück aber immer wieder gerade noch rechtzeitig beendet werden. So weit so gut. Doch nun zu den schlechten Nachrichten. Leider ist es den Songs nämlich aufgrund der eher schlechten Produktion nicht möglich ihre volle Stärke zu entfalten. Der rohe und räudige Unterton des Materials wird dadurch zwar recht passabel in Szene gesetzt und auch die abwechselnd depressiv, hasserfüllt und verzweifelt klingenden Vocals treten positiv hervor. Ich würde mir wünschen, dass beim nächsten Release etwas mehr Augenmerk auf das hier sehr vernachlässigte Schlagzeug gelegt wird, um den Liedern etwas mehr Druck einzuhauchen. Paradoxerweise klingt nämlich gerade der für die CD-Wiederveröffentlichung draufgepackte Livesong am Ende am energischsten, was zwar für die Livequalitäten der Jungs spricht, einem aber sonst schon ein wenig zu denken aufgeben sollte.


FAZIT:

Gute Ansätze sind zweifelsohne zu erkennen und bei aller Kritik muss man sich vor Augen führen, dass es sich schließlich erst um den ersten Release von STORMNATT handelt. Da ich aber denke, dass noch mehr in der Band steckt, gebe ich mir bei der Punktevergabe dieses Mal noch etwas zurückhaltende.


TRACKLISTE:

01 - Herbstgrab
02 - Funeral Apocalypse
03 - ... From The Sky The Black Ash Rains
04 - The Eternal Journey Of The Deathminded
05 - Upon The Shores Of Solitude
06 - Within The Void Of Existence (live)


LINE-UP:

Mord - Vocals
Notodden - Strings
P - Drums


JÜRGEN WINTERHELLER

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook