Vates Noctis - Underground Compilation Volume 1    VATES NOCTIS
    Underground Compilation Volume 1

    Release:  2003
    Label:  Supreme Chaos Records
    Stil:  Diverse Metal Stile
    Spieldauer:  73 Minuten, 44 Sekunden
    Punkte:  6 von 10
    Homepage:  www.vates-noctis.de

    In der Datenbank seit:  27.08.2004 / 02:13:17
    Gelesen:  226x  (seit 01.09.2004)

Hier haben wir also den ersten Sampler des Vates Noctis Webzine, der von Supreme Chaos Records veröffentlicht wird. Sämtliche Erlöse, die durch den Verkauf des Samplers erzielt werden, gehen an Krebskranke Kinder. Gute Sache, wie ich finde, doch kommen wir zu den Fakten. 16 Undergroundbands
sind hier versammelt, die ich alle kurz bespreche:

BANISHED REALITY: Durchschnittlicher Death Metal, Stangenware.
DON'T: Soll wohl mittelschneller Death Metal sein, langweilig.
ORDEN OGAN: So eine Art Folk Metal, belangloses und unsympathisches Geraunze.
ABYSSARIA: Keyboard Black Metal, bis jetzt bester Song.
SCYHTE: Sehr guter Death/Black.
GODMODE: Mieser schlechter GothRock oder so was, gar nicht mein Ding.
ASCENSION: Old School Death Metal, ziemlich genial.
GOAT OF MENDES: Hatte ich zwar anders in Erinnerung, aber spielen geilen Death Metal.
DISSOCIATION: Keyboard Black, melodisch aber langweilig.
LUNAR ECLIPSE: Guter Death Metal.
PRONE TO SHADE: Thrash Metal, gute Musik aber schrecklicher Gesang.
INUHMATE: Death/Grind, Absolut 1 A.
IMPURITY: Black Metal, kenn ich noch vom Metal to the Metals 2002, sehr, sehr gut.
RAVAGE: Black/Thrash mit schlechtem Sound, aber sonst ganz nett.
BERSERK INC.: Keyboard Death/Black, sehr langweilig.
THRONESBREED: Extremer Death Metal, zum Abschluss noch mal richtig eins auf die Rübe, Ja!


FAZIT:

Mehr Schatten als Licht. Die besten Bands sind ASCENSION, INHUMATE, IMPURITY und THRONESBREED. Dazu kommt viel Durchschnitt und mit Orden Ogan und Godmode (kreislich) zwei Tiefpunkte.


TRACKLISTE:

01 - Banished Reality - Alter Ego Kain
02 - Don’t - Höllelujah
03 - Orden Ogan - Golden
04 - Abyssaria - Symbols Of My Universe
05 - Scythe - Witchcraft
06 - Godmode - The Bombs
07 - Ascension - Mors Interruptum
08 - Goat Of Mendes - Rejuvenation In Crimson
09 - Dissociation - Blutrausch
10 - Lunar Eclipse - And Life Takes Its End
11 - Prone To Shade - Hell'Em All
12 - Inhumate - Grind To Core
13 - Impurity - Into The Night Creation
14 - Ragave - Bloody Revenge
15 - Berserk Inc - Chained
16 - Thornesbreed - Preaching The Sin


LINE-UP:

-


M.W.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook