Suidakra - The Arcanum    SUIDAKRA
    The Arcanum

    Release:  2000
    Label:  Last Episode (Black Attakk / Neon Knights Records)
    Stil:  Melodic - Black Metal
    Spieldauer:  -
    Punkte:  9,5 von 10
    Homepage:  www.suidakra.de

    In der Datenbank seit:  27.08.2004 / 01:52:20
    Gelesen:  306x  (seit 01.09.2004)

WOW! Was für ein Meilenstein in Sachen Melodic Metal. Beim Einlegen des Silberlings wird man sofort in den Bann von Arkadius und Co gezogen. Das Album vereinigt dermaßen viele eingängige Gitarren Riffs und Melodien, dass es eine "helle" Freude ist dazu mit dem Kopf zu nicken. Suidakra verstehen es, auf "The Arcanum" gekonnt, Power, Melodie sowie ruhige Akustikteile wunderbar zu verschmelzen. Der Gesang pendelt gekonnt zwischen cleanen und aggressiven Parts hin und her. Als Beispiel für einen Akustik Song mit cleanem Gesang ist die Ballade "Rise of Taliesin" zu erwähnen. Suidara bringen es zustande, mit dieser Scheibe einen absoluten Suchtfaktor in mir zu erzeugen. Das gute Songwriting wird noch durch einen mörderisch gute
Produktion unterstrichen, sodass mit "The Arcanum" eine der besten Neuerscheinungen in den Metalhimmel geboren wurde. Ein durch und durch gelungenes Album ohne Nennenswerte Ausfälle, das keine Kompromisse zulässt und somit Pflicht für jeden Metaller ist.


FAZIT:

Wer sich diese Scheibe entgehen lässt ist selber Schuld!


TRACKLISTE:

01 - Wartunes
02 - Last Fortress
03 - Dragonbreed
04 - Rise Of Taliesin
05 - Rest In Silence
06 - Gates Of Nevermore
07 - Serenade To A Dream
08 - The Arcane Spell
09 - The One Piece Puzzle - (Skyclad Cover)


LINE-UP:

-


ARIES

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook